19.09.2014 EuroBLECH 2014

Pressekontakt:
von Schaewen AG
Kronprinzenstr. 14
45128 Essen
T. +49 201 8110 – 0
F. +49 201 8110 – 174
info@von-schaewen.de

 

Vom 21. bis 25. Oktober 2014 findet in Hannover die 23. EuroBLECH, die Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung, statt. Als globale Leitmesse der Branche steht die EuroBLECH für Innovation, Qualität und weltweite Geschäftskontakte.

„Als Technologieschaufenster und Konjunkturbarometer der Branche gibt die EuroBLECH einen umfassenden Überblick über aktuelle technische Neuerungen und Trends im Bereich der Blechbearbeitung. Für blechbearbeitende Unternehmen auf der Suche nach passenden Maschinen und cleveren Lösungen für die moderne Produktion ist die Messe deshalb ein Muss. Besucher finden dort ein umfassendes Angebot, das von konventionellen Systemen bis hin zu zukunftsweisenden Hightech-Verfahren reicht, und erhalten einen optimalen Überblick, was global erhältlich ist“, erklärt Messedirektorin Nicola Hamann.

Als Komplettanbieter rund um die Produktion von massiven Schmiedeprodukten, Flachprodukten, Stabstahl, Stahlkonstruktionen und die mechanische Bearbeitung von Stahl präsentieren wir die Breite unseres Lieferprogramms anhand von zwei Exponaten. Dabei handelt es sich um eine fertigbearbeitete Welle mit komplexer Geometrie, welche gedreht, gefräst, gebohrt und geschliffen wurde sowie um einen massiv geschmiedeten Block, der in einer Dicke von 1.200 mm gebrannt und anschließend mechanisch bearbeitet wurde. Der Herstellungsprozess der Exponate wird auf Bildschirmen hinter den Exponaten dargestellt.

Besuchen Sie uns auf unserem Stand E51 in Halle 16.