von Schaewen AG Innovativ aus Tradition

Über 80 Jahre innovativ aus Tradition

Als Familienunternehmen in dritter Generation stehen wir für traditionelle Werte und zukunftsorientierte Unternehmensplanung. Seit unserer Gründung durch Wilhelm von Schaewen im Jahr 1931 leben wir eine Kultur der Innovationsfreude und Wandlungsfähigkeit, die jede nachfolgende Generation auf ihre Weise geprägt hat.

Heute fertigen wir an drei Standorten in Deutschland und einem in Polen vielfältigste Stahlprodukte für höchste Ansprüche. Der international ausgerichtete Vertrieb wird unterstützt von Repräsentanzen, u. a. auf der iberischen Halbinsel,  in der Türkei, in Frankreich, Finnland und Südamerika. So agieren wir weltweit, aber stets kundennah.


Entwicklung Historie auf einen Blick

2016

Ausbau des Betriebs in Polen durch Bau einer neuen Halle. Erweiterung der Fertigungsmöglichkeiten um eigene Brennschneidanlagen. Ausbau der Schweiß- und Strahlkapazitäten.

2013

Erweiterung der internationalen Ausrichtung des Unternehmens durch Gründung einer Repräsentanz in Finnland

2005 - 2010

Errichtung des Standorts Wetter mit 30-MN-Freiformschmiedepresse, Vergüterei, Betrieb zur mechanischen Bearbeitung sowie Ausbildungszentrum; Installation neuer Vergütebecken in Hückeswagen und Wetter; Inbetriebnahme eines Schweißfachbetriebs in Essen; Errichtung von Repräsentanzen in Spanien und der Türkei; Aufbau einer Schweißerei in Polen

1999 - 2004

Errichtung einer 16/20-MN- und einer 7,3-MN-Schmiedepresse in Hückeswagen; Gründung von Schaewen Polska

1990er

Gründung des Stabstahllagers Hückeswagen

1980er

Erweiterung des Brenn- und Sägebetriebs und Aufbau der mechanischen Bearbeitung in Essen

1970er

Kauf eines Hammerwerks am Standort des heutigen Schmiedewerks Hückeswagen

1960er

Aufbau eines Blech- und Brammenlagers in Essen-Vogelheim

1950er

Neuorientierung vom Stahlhandel zum Produktionsbetrieb

1931

Gründung des Unternehmens durch Wilhelm von Schaewen