14.10.2015 Wirtschaftsdelegation aus Burkina Faso zu Besuch

Pressekontakt:

von Schaewen AG
Kronprinzenstr. 14
D – 45128 Essen

T +49 201. 8110 – 0
F +49 201. 8110 – 174
info@von-schaewen.de

Im September konnte in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) eine Werksbesichtigung für eine Wirtschafsdelegation aus der Hauptstadt Burkina Fasos, Ouagadougou, am Standort Wetter arrangiert werden.

Der WBH führt aktuell ein Entwicklungshilfeprojekt in dem westafrikanischen Staat im Bereich der Wasser- und Abwasserwirtschaft durch. So stand nach mehreren Besuchen in Ouagadougou dieses Mal ein Gegenbesuch in Deutschland an. Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit dem WBH bot die von Schaewen AG eine Tour am Produktionsstandort Wetter an. Die 10 Besucher wurden in knapp 90 Minuten durch den Marketingleiter Patrick Schwarz durch das Werk geführt und erhielten so einen guten Einblick in die beeindruckenden Produktionsmöglichkeiten der von Schaewen Gruppe. Die Teilnehmer, Leiter der lokalen Ver- und Entsorgungsbetriebe, waren insbesondere von dem modernen Maschinenpark und den dort bewegten Dimensionen fasziniert.

Über 500 Mitarbeiter arbeiten an den drei von Schaewen-Standorten in Deutschland sowie einem in Polen. Davon 30 Auszubildende, die die Betriebe durchlaufen und in der zentralen Lehrwerkstatt in Wetter an der Ruhr in ganz unterschiedlichen Bereichen ausgebildet werden. Darunter sind Industriekaufleute, Fachinformatiker, Verfahrensmechaniker in der Hütten- und Halbzeugindustrie oder Zerspanungsmechaniker.